Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Komplementarität von Umweltmanagement, -Innovationen und -Investitionen 
Originaluntertitel:
Am Beispiel EMAS zertifizierter Unternehmen der holz- und metallverarbeitenden Industrie 
Übersetzter Titel:
Complementarity of environmental management, innovation and investment 
Übersetzter Untertitel:
An example of EMAS certified companies in the wood and metal industry. 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Moog, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lütge, Christoph (Prof. Dr.); Moog, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Umweltmanagement, Innovationen, Investitionen 
Übersetzte Stichworte:
environmental management, innovation, investment 
TU-Systematik:
UMW 003d; UMW 030d; UMW 031d; WIR 029d; WIR 080d; WIR 600d; IND 300d; FER 200d 
Kurzfassung:
Betriebliches Umweltmanagement ist die Grundlage für qualitatives und quantitatives Wachstum im Sinne der Nachhaltigkeitsidee. Es wird im Rahmen der Studie der Versuch unternommen aufzuzeigen, dass Umweltziele die Unternehmenstätigkeit absichern und darüber hinaus die Wettbewerbsfähigkeit anregen können. Aspekte der Umweltorientierung und Ethik stehen nicht im Gegensatz zu ökonomisch-betriebswirtschaftlichen Erfordernissen, sondern ergänzen sich vielmehr, was es zu zeigen gilt. 
Übersetzte Kurzfassung:
Corporate environmental management is the basis for qualitative and quantitative growth in a sustainable manner. In this study the attempt is made to show that environmental goals secure the company's activity and can even stimulate the competitiveness. Aspects of environmental rientation and ethics are not opposed to economic and operational requirements, but rather complement each other, what is to be presented. 
Mündliche Prüfung:
20.08.2013 
Dateigröße:
4796126 bytes 
Seiten:
276 
Letzte Änderung:
18.11.2013