Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Equilibrium Analysis of Core-Selecting Auctions and the Impact of Risk Aversion and Allocation Constraints 
Übersetzter Titel:
Equilibriumanalyse von Core-selecting Auktionen und der Einfluss von Risikoaversion und Allokationsregeln 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Bichler, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bichler, Martin (Prof. Dr.); Kolisch, Rainer (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
combinatorial auctions 
Übersetzte Stichworte:
kombinatorische Auktionen 
Schlagworte (SWD):
Auktionstheorie; Kombinatorische Optimierung 
TU-Systematik:
MAT 913d 
Kurzfassung:
The thesis deals with allocation constraints and risk aversion in combinatorial auctions. Algorithms for various pricing rules in ascending combinatorial auctions, which allow for flexibility in the allocation constraints and bidding languages, are designed, and their computational complexity is determined. The resulting auctions formats as well as established ones are analyzed game theoretically by taking into account different profiles of risk aversion. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit behandlet Allokationsregeln und Risikoaversion in kombinatorischen Auktionen. Algorithmen für unterschiedliche Preisregeln für aufsteigende kombinatorische Auktionen, die Flexibilität bzgl. der Allokationsregeln und der Bietsprachen ermöglichen, werden entworfen und ihre Zeitkomplexität wird ermittelt. Die daraus abgeleiteten sowie weitere etablierte "Core-selecting" Auktionsformate werden spieltheoretisch unter der Berücksichtigung von unterschiedlichen Risikoeinstellung...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.01.2014 
Dateigröße:
2297460 bytes 
Seiten:
184 
Letzte Änderung:
23.01.2015