Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Augmented Beam Elements Using Unit Deflection Shapes Together with a Finite Element Discretisation of the Cross Section 
Übersetzter Titel:
Erweiterte Balkenelemente unter Verwendung von Einheitsverformungszuständen mit einer Finite Elemente Diskretisierung des Querschnitts 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Müller, Gerhard H. (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Müller, Gerhard H. (Prof. Dr. habil.); Adam, Christoph (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Finite Elements, Beams, Unit deflection shapes, Warping, Augmented Beam Theories 
Übersetzte Stichworte:
Finite Elemente, Balken, Einheitsverformungen, Verwölbung, Erweiterte Balkentheorien 
Schlagworte (SWD):
Balkentheorie; Finite-Elemente-Methode 
TU-Systematik:
BAU 154d 
Kurzfassung:
This thesis covers augmented beam Finite Elements for prismatic structures with a linear 3D material under static and dynamic excitations. An approach of superposed unit deflection shapes which are defined on a two dimensional Finite Element mesh of the cross section is used. This mesh of the cross section is also used for the preparation of the deflection shapes by solving different differential equations such that most efficient deflection shapes emerge. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Arbeit behandelt erweiterte Finite Balkenelemente für prismatische Strukturen mit linearem 3D Materialgesetz unter statischen und dynamischen Lasten. Es wird eine Superposition von Einheitsverformungszuständen eingesetzt, die auf einem 2D Finite Elemente Netz des Querschnitts definiert sind. Dieses Netz wird auch für die Erzeugung der Einheitsverformungszustände verwendet, wobei verschiedene Differentialgleichungen gelöst werden, um möglichst effektive Einheitsverformungen zu erhalten. 
Mündliche Prüfung:
09.09.2013 
Schlagworte:
Balkentheorie ; Finite-Elemente-Methode 
Dateigröße:
13925860 bytes 
Seiten:
190 
Letzte Änderung:
07.05.2014