Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Biomechanical Evaluation of Healthy Shoulder Joints in Elite Junior Javelin Throwers and Volleyball Players 
Originaluntertitel:
The Effectiveness of a 1-Year Preventive Exercise Intervention 
Übersetzter Titel:
Biomechanische Untersuchung gesunder Schultergelenke von hochklassigen Junioren-Speerwerfern und Junioren-Volleyballspielern 
Übersetzter Untertitel:
Die Effektivität einer 1-jährigen präventiven Trainingsintervention 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft 
Betreuer:
Schwirtz, Ansgar (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schwirtz, Ansgar (Prof. Dr.); Brucker, Peter U. (Priv.-Doz. Dr.); Dickerson, Clark (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
SPO Sport 
Stichworte:
Throwing shoulder, javelin, volleyball, injury prevention, training, shoulder rotational range of motion, shoulder isokinetic strength, scapular kinematics 
Übersetzte Stichworte:
Werferschulter, Speerwurf, Volleyball, Verletzungsprävention, Training, rotatorische Schulter-Beweglichkeit, isokinetische Schulter-Kraft, Skapulakinematik 
Kurzfassung:
The painful throwing shoulder is a very common and serious problem among overhead throwing athletes. Repetitive overload on the throwing shoulder is the acknowledged cause for physiologic adaptations and degenerative lesions of the shoulder’s soft-tissue and bony structures. However, the etiology of throwing-related shoulder injuries is complex and not conclusively understood yet. There is a need for preventive diagnostics at a presymptomatic stage for an early detection of the individual injury...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die schmerzhafte Werferschulter ist ein sehr häufiges und schwerwiegendes Problem unter Überkopf-Wurfsportlern. Repetitive Überbeanspruchung der Wurfschulter ist die anerkannte Ursache für physiologische Anpassungserscheinungen und Degeneration der Knochen sowie Weichteilstrukturen des Schultergelenkes. Die Ätiologie der Werferschulter ist äußerst komplex und bislang unklar. Für eine frühzeitige Erkennung des individuellen Verletzungsrisikos ist eine Präventionsdiagnostik im präsymptomatischen S...    »
 
Serie / Reihe:
Reihe Sportwissenschaften 
Bandnummer:
14 
ISBN:
978-3-86844-595-4 
Mündliche Prüfung:
23.01.2014 
Letzte Änderung:
15.09.2014