Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss von Kaloriengehalt und Osmolalität von Nährlösungen auf die Dünndarmmotilität 
Übersetzter Titel:
Effects of caloric load and osmolality on human jejunal motility 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schmidt, Thomas (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Schmidt, Thomas (Priv.-Doz. Dr.); Hauner, Johann Josef (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Dünndarmmanometrie, enterale Ernährung, Osmolalität, Kalorien 
Übersetzte Stichworte:
small bowel manometry, jejunum, osmolality, caloric load 
Kurzfassung:
Veränderungen der intestinalen Motilität sind eine potentielle Ursache von limitierenden gastrointestinalen Nebenwirkungen enteraler Ernährung. Die vorliegende Arbeit untersucht den Einfluss von Osmolalität und Kaloriengehalt enteraler Ernährung auf die jejunale Motilität, erfasst durch digitale Dünndarmmanometrie an 16 gesunden Probanden. Verschiedene kalorische Expositionen waren nicht mit signifikant verschiedenen Motilitätsparametern verbunden, wohingegen steigende Osmolalität eine signifika...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Altered intestinal motility is a potential cause of gastrointestinal side effects of enteral nutrition. We studied the influence of nutrient solutions with different caloric loads and osmolalities on human jejunal motility as recorded by small bowel manometry in 16 healthy individuals. Different caloric loads did not result in significant changes of motility. However, rising osmolality caused a significant inhibition of contraction- and propagation parameters, potentially due to a local feedback...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.03.2015 
Dateigröße:
4132517 bytes 
Seiten:
47 
Letzte Änderung:
09.03.2016