Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Immunhistochemische Untersuchungen zur Wirksamkeit wachstumsfaktorspezifischer Plasmide zur Förderung der Knochenregeneration mittels non-viralem Vektor in vivo – eine experimentelle Studie an der Ratte 
Übersetzter Titel:
Immunohistochemical studies on the effectiveness of specific growth factor plasmids to promote bone regeneration using non-viral vector in vivo - an experimental study in rats 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kolk, Andreas (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Kolk, Andreas (Prof. Dr. Dr.); Wolff, Klaus-Dietrich (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
BMP-2, Plasmid, Knochenregeneration, Immunhistochemie 
Übersetzte Stichworte:
BMP-2, Plasmid, bone regeneration, Immunhistochemistry 
Kurzfassung:
Die Wirksamkeit wachstumsfaktorspezifischer Plasmide zur Förderung der Knochenregeneration mittels non-viralem Vektor für BMP-2 in vivo wurde mittels Immunhistochemie zu zwei Zeitpunkten untersucht. Hierfür wurden Osteoklasten, Osteoblasten und Gefäße angefärbt und die Anzahl mit einer Kontrollgruppe verglichen, bei der ein rekombinantes Protein eingesetzt wurde. Hierbei ergab sich kein signifikanter Unterschied der Zell- bzw. Gefäßanzahl zwischen der Protein- und der Plasmidgruppe. 
Übersetzte Kurzfassung:
The efficacy of specific growth factor to promote bone regeneration plasmids using non-viral vector for BMP-2 in vivo was investigated by immunohistochemistry to two times. For this purpose, osteoclasts, osteoblasts and blood vessels were stained and the number compared to a control group in which a recombinant protein was used. In this case, there was no significant difference in cell or vessel number between the protein and the Plasmid group. 
Mündliche Prüfung:
18.02.2014 
Dateigröße:
2372278 bytes 
Seiten:
73 
Letzte Änderung:
04.04.2014