Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Single Pass Albumin Dialysis – Technik, Surrogatparameter und klinischer Verlauf von 32 Patienten in einer retrospektiven Datenanalyse 
Übersetzter Titel:
Single Pass Albumin Dialysis - Technique, Surrogats and clinical outcome in a retrospective study of 32 patients 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Umgelter, Andreas F. K. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Umgelter, Andreas F. K. (Priv.-Doz. Dr.); Schmid Roland M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die Single Pass Albumin Dialysis (SPAD) ist ein Verfahren des artifiziellen Leberersatzes beim akuten Funktionsverlust der Leber. Mit der SPAD soll dem Patienten Zeit zur Überbrückung bis zur Regeneration der Leberfunktion oder bis zur Verfügbarkeit eines Spenderorgans geben werden. Bezüglich der Surrogatparameter waren die Ergebnisse in unserer Studie mit anderen plattformgebunden Verfahren des artifiziellen Lebersatzes vergleichbar. Auch im klinischen Verlauf entsprachen die Ergebnisse der...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Single Pass Albumin Dialysis (SPAD) is a procedure for artificial liver support in acute liver failure. The aim of SPAD is to give the patient time until spontaneous recovery of liver function or availability of a donor organ. Results considering the surrogats were comparable with the other commercially available devices of artificial liver support. The clinical outcome was comparable, too. Thus, SPAD matched other results for artificial liver support devices concerning efficiency and safe...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.08.2014 
Dateigröße:
3360163 bytes 
Seiten:
87 
Letzte Änderung:
04.09.2014