Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Insights into the microbial physiology of bacteria capable of degrading pollutants in contaminated groundwater ecosystems 
Übersetzter Titel:
Einblicke in die mikrobielle Physiologie schadstoffabbauender Bakterien aus kontaminierten Grundwasserökosystemen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Meckenstock, Rainer U. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Meckenstock, Rainer U. (Prof. Dr.); Röling, Wilfried F.M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
TU-Systematik:
BIO 270d; BIO 276d; BIO 310; CHE 801d; CHE 820d; UMW 356d; UMW 475d 
Kurzfassung:
The goal of this work is to elucidate how environmentally relevant anaerobic bacteria metabolize carbon sources in the environment. Proteomes of Geobacter metallireducens and Desulfitobacterium hafniense Y51 expressed at conditions resembling natural (extreme low growth rates or various limitations) were investigated relative to exponential growth. The obtained results suggest that low growth rates might “remind” the studied bacteria of their natural habitats with typical carbon and energy sourc...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Ziel dieser Arbeit war, den Stoffwechsel von anaeroben Bakterien unter Umweltbedingungen aufzuklären. Die Studie untersuchte die Proteome der Bakterienstämme Geobacter metallireducens und Desulfitobacterium hafniense Y51 unter naturnahen Bedingungen im Vergleich zu Batch-Kulturen. Die Ergebnisse lassen darauf schließen, dass langsame Wachstumsraten G. metallireducens und D. hafniense Y51 an ihre natürlichen, nährstoffarmen Habitate „erinnern“, wobei sie sich auf den Verbrauch von nicht im Medium...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.10.2013 
Dateigröße:
5111251 bytes 
Seiten:
220 
Letzte Änderung:
16.01.2014