Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molekularbiologische Untersuchungen zur Pilzdiversität in Stall- und Hausstaubproben mittels PCR-SSCP und Parallelsequenzierung 
Übersetzter Titel:
Molecular biological investigations on fungal diversity in shed and house dust samples by PCR-SSCP and parallel sequencing 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Bauer, Johann (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Bauer, Johann (Prof. Dr. Dr. h.c.); von Mutius, Erika (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
TU-Systematik:
BIO 180d; BIO 220d; BIO 260d; BIO 320d; BIO 415d; BIO 450d; BIO 518d; CHE 808d; CHE 860d; UMW 018d; LAN 602d; MED 280d; MED 420d; MED 490d; MED 680d 
Kurzfassung:
Molekularbiologische Verfahren auf der Basis von PCR-SSCP und Pyrosequenzierung wurden für die Erfassung der Pilzdiversität in Umweltproben etabliert und validiert. Untersuchungen von Stall- und Hausstaubproben ergaben vergleichbare Resultate. Die Anwendung der Methoden auf Matratzenstaubproben der GABRIEL-Studie führte zur Selektion potenziell „Asthma-protektiver“ und „Asthma-induzierender“ Pilze. Diese molekular-epidemiologisch erzielten Ergebnisse bedürfen nun der Überprüfung im Tierversuch. 
Übersetzte Kurzfassung:
Molecular biological techniques like PCR-SSCP and pyrosequencing were optimized and validated for the capture of fungal diversity in environmental samples. Investigations of shed and house dust samples showed comparable results. The application of the methods on mattress dust samples of the GABRIEL study enabled the selection of potential “asthma protective” and “asthma inducing” fungi. These molecular epidemiological results need now to be surveyed by animal experiments. 
Mündliche Prüfung:
29.10.2013 
Dateigröße:
5308794 bytes 
Seiten:
292 
Letzte Änderung:
07.05.2014