Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Durch G-CSF mobilisierte CD34+-Progenitorzellen im akuten Myokardinfarkt zeigen eine verminderte Expression von LFA-1, VLA-4 und CXCR4 
Übersetzter Titel:
G-CSF mobilized progenitor cells in acute myocardial infarction show a decreased expression of LFA-1, VLA-4 and CXCR4 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Ott, Ilka Verena (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ott, Ilka Verena (Prof. Dr.); Schunkert, Heribert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In dieser Studie wurde mittels Durchflusszytometrie beobachtet, dass bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt nach G-CSF-Gabe die Konzentration zirkulierender Progenitorzellen signifikant ansteigt, die Oberflächenexpression von LFA-1, VLA-4 und CXCR-4 jedoch vermindert ist. Die mRNA-Expression von CXCR4 und dem antiproliferativen Transducer of ERB (TOB) ist ebenfalls vermindert. Dies könnte die Fähigkeit durch G-CSF mobilisierter Progenitorzellen, im akuten Myokardinfarkt ins Myokard zu wandern...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study, it was observed by flow cytometry that in patients with acute myocardial infarction after G-CSF administration, the level of circulating progenitor cells increased significantly, whereas the surface expression of LFA-1, VLA-4 and CXCR-4 was reduced. In accordance, mRNA expression of CXCR4 and anti-proliferative Transducer of ERB (TOB) mRNA was decreased. Decreased expression of adhesion and chemokine receptors on G-CSF mobilized progenitor cells in acute myocardial infarction ma...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.03.2014 
Dateigröße:
879905 bytes 
Seiten:
58 
Letzte Änderung:
08.04.2014