Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Charakterisierung qualitativer und quantitativer Unterschiede in wertgebenden Geruchstoffen verschiedener Hopfenspezies 
Übersetzter Titel:
Characterisation of qualitative and quantitative differences in value adding odorants of different hop varieties 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Schieberle, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schieberle, Peter (Prof. Dr.); Becker, Thomas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BRA Brauwesen 
Stichworte:
Hopfen, Aroma, Schlüsselaromastoffe, 4-Methyl-4-sulfanyl-2-pentanon 
Übersetzte Stichworte:
hops, flavour, key odorant, 4-methyl-4-sulfanyl-2-pentanone 
Kurzfassung:
Obwohl die Hopfengabe im Wesentlichen die Bierbitterkeit beeinflusst, gehen in Abhängigkeit von der Hopfensorte auch Geruchsstoffe ins Bier über. Im Rahmen der Studie wurden durch Anwendung des Konzeptes der Molekularen Sensorik die Aromastoffe in fünf Hopfensorten charakterisiert. Dabei wurde im Yakima Cascade das beerenartig riechende 4-Methyl-4-sulfanyl-2-pentanon erstmals als Schlüsselaromastoff dieser Sorte identifiziert. Quantitative Messungen anhand von Stabilisotopenassays zeigten die hö...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Even though the addition of hops primarily affects the bitterness of beer, the different hop varieties also add specific flavours to beer. Within the scope of this study, the flavour characteristics of five different varieties of hops were compared by means of the molecular sensory concept. Thereby 4-methyl-4-sulfanyl-2-pentanone with its typical baccate smell was detected for the first time in Yakima Cascade as key odorant of this variety. Quantitative measurements on the base of stable isotop...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.12.2013 
Dateigröße:
2812619 bytes 
Seiten:
182 
Letzte Änderung:
02.01.2014