Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Output-only measurement-based parameter identification of dynamic systems subjected to random load processes 
Übersetzter Titel:
Parameteridentifikation dynamischer Systeme unter stochastischen Lasten unter Verwendung von Messungen der Systemantwort 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Müller, Gerhard (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Müller, Gerhard (Prof. Dr. habil.); Spanos, Pol D. (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Extended Kalman Filter; Parameter identification; Fractional spectral moments; Digital filter; Turbulence spectra; Wave spectra; Time series models; Stationary Gaussian random process; Load identification 
Übersetzte Stichworte:
Extended Kalman Filter; Parameteridentifikation; Fraktionale spektrale Momente; Digitale Filter; Turbulenzspektrum; Wellenspektrum; Zeitreihenanalyse; Stationäre Gaußsche Prozesse; Lastidentifikation 
Schlagworte (SWD):
Filterung Stochastik; Parameteridentifikation; Zeitreihenanalyse; Normalverteilung; Last; Wind 
TU-Systematik:
BAU 150d 
Kurzfassung:
A new output-only measurement-based method is proposed, which allows identifying the modal parameters of structures subjected to natural loads. The focus lies on the dynamic excitation of structures by wind turbulences and wind-induced ocean waves modeled as stationary Gaussian random processes. In contrast to the existing output-only identification techniques, which model the unmeasured load as white noise process, statistical information about the dynamic excitation, e.g. obtained by measureme...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Im Rahmen dieser Arbeit wird eine Methode zur Parameteridentifikation dynamischer Systeme entwickelt, die auf Messungen der Systemantwort infolge natürlicher Lasten basiert. Der Fokus liegt hierbei auf der stochastischen Anregung durch Windturbulenzen und windinduzierte Wellen, welche als stationäre Gaußsche Prozesse modelliert werden. Im Gegensatz zu bestehenden Output-Only Identifikationsverfahren, welche die unbekannten Lasten vereinfacht als weiße Rauschprozesse beschreiben, werden hier zusä...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.09.2013 
Dateigröße:
4245687 bytes 
Seiten:
257 
Letzte Änderung:
06.05.2014