Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Effect of Neuronal Autoantibodies on Enteric Neurons and Vagal Afferents 
Übersetzter Titel:
Effekt neuronaler Autoantikörper auf enterische Neurone und vagale Afferenzen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schemann, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Luksch, Harald (Prof. Dr.); Schemann, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Enteric nervous system, paraneoplastic syndrome, autoantibodies 
Übersetzte Stichworte:
Enterisches Nervensystem, paraneoplastisches Syndrom, Autoantikörper 
TU-Systematik:
BIO 220d; BIO 781d; BIO 785d; BIO 950d; MED 321d; MED 430d; MED 450d; MED 600d; CHE 880d 
Kurzfassung:
For the paraneoplastic gastrointestinal dysmotility it is assumed that autoantibodies against neuronal structures of the enteric and the autonomous nervous system play a role. Two autoantibodies that are important in this respect are anti neuronal nuclear antibodies type 1 (ANNA1) and antibodies against ganglionic acetylcholine receptors (α3-AChR). It could be shown that these have an acute excitatory effect on enteric neurons and vagal afferents. This could contribute to the disease pattern of...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Bei der paraneoplastischen gastrointestinalen Dysmotilität wird angenommen, dass Autoantikörper gegen neuronale Strukturen im enterischen und autonomen Nervensystem eine Rolle spielen. Hier konnte gezeigt werden, dass zwei in diesem Zusammenhang wichtige Autoantikörper (gegen Zellkerne neuronaler Zellen Typ 1 (ANNA1) und gegen ganglionäre nikotinerge Acetylcholinrezeptoren (α3-AChR)) eine akut erregende Wirkung auf enterische Neurone und vagale Afferenzen haben. Dies könnte zum Krankheitsbild de...    »
 
Mündliche Prüfung:
01.08.2013 
Dateigröße:
4773801 bytes 
Seiten:
122 
Letzte Änderung:
06.09.2013