Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mikroskopische Modellierung und Bewertung von verkehrssicherheitskritischen Situationen 
Originaluntertitel:
Am Beispiel kommunikationsbasierter Fahrerwarnungen auf Autobahnen 
Übersetzter Titel:
Microscopic Modeling and Assessment of Critical Situations for Traffic Safety 
Übersetzter Untertitel:
Using the Example of Communication-based Driver Warning Systems on Highways 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Busch, Fritz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Busch, Fritz (Prof. Dr.); Vortisch, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
Fahrerverhalten, Verkehrssimulation, Verkehrssicherheit, Modellierung, Bewertung 
Übersetzte Stichworte:
Driver Behavior, Traffic Simulation, Traffic Safety, Modeling, Assessment 
Kurzfassung:
In der Arbeit wird ein allgemeingültiger Modellansatz vorgestellt, der simulationsgestützte Analysen des individuellen Fahrverhaltens in kritischen Situationen im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit erlaubt. Mit Hilfe einer dazu entwickelten Methodik wird das Fahrerverhalten in kritischen Situationen erfasst und in Verfahren der mikroskopischen Verkehrssimulation integriert. Die notwendige Datenbasis liefert ein groß angelegter Feldversuch. 
Übersetzte Kurzfassung:
This work describes a modeling approach that allows for simulation-based analyses of individual driving behavior in critical situations in terms of traffic safety. With a newly developed methodology the driver behavior in critical situations can be determined and integrated into the methods of microscopic traffic simulations. The necessary data basis is provided by a large-scale field test. 
Mündliche Prüfung:
18.07.2013 
Dateigröße:
2610365 bytes 
Seiten:
163 
Letzte Änderung:
14.08.2013