Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Psychosoziale Belastungen und Lebensqualität einer HIV-positiven homosexuellen Kohorte in Deutschland 
Übersetzter Titel:
Psychological Impairment and Quality of Life in a HIV-positive and homosexual Population in Germany 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Henningsen, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Henningsen, Peter (Prof. Dr.); Lahmann, Claas (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin; PSY Psychologie; SOZ Soziologie 
Stichworte:
HIV, Depression, Angst, Lebensqualität 
Übersetzte Stichworte:
HIV, Depression, Anxiety, Quality of life 
Kurzfassung:
Trotz verbesserter Behandelbarkeit und verringerten Forschungsaktivitäten spielen psychosoziale Belastungsfaktoren im klinischen Alltag der HIV-Erkrankung nach wie vor eine wichtige Rolle. Anhand standardisierter Fragebögen wurde die Prävalenz psychischer Veränderungen in einer HIV-positiven homosexuellen Kohorte (N=167) erfasst, wobei sich eine im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung überdurchschnittliche Belastung zeigte. 
Übersetzte Kurzfassung:
Despite improved treatment possibilities and less scientific activities in this field, psychosocial distress is important for the daily life of HIV-infected patients. We analyzed the prevalence of psychological impairment in a HIV-positive and homosexual population (N = 167) with standardized questionnaires. In comparison to a healthy population psychological distress was high above average. 
Mündliche Prüfung:
16.12.2013 
Dateigröße:
1401528 bytes 
Seiten:
121 
Letzte Änderung:
05.02.2014