Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Funktionale Spezifikation von Manufacturing Execution Systems im Spannungsfeld zwischen IT, Geschäftsprozess und Produktion 
Übersetzter Titel:
Functional specification of manufacturing execution systems as 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Krcmar, Helmut (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Krcmar, Helmut (Prof. Dr.); Vogel-Heuser, Birgit (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Funktionale Spezifikation, MES, Manufacturing Execution System, Geschäfts- und Produktionsprozessanalyse, DSL, BPMN 2.0 
Übersetzte Stichworte:
functional specification, domain-specific language, Manufacturing Execution System, business and production process analysis, BPMN 2.0 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wird die MES-Modelling Language als domänenspezifische Modellierungssprache für die interdisziplinäre Anforderungserhebung an und funktionale Spezifikation von Manufacturing Execution Systems auf Basis der BPMN 2.0 entwickelt. Ziel ist eine effektivere Identifikation von Optimierungspotentialen der Geschäfts- und Produktionsprozesse sowie eine effizientere und validere Anforderungserhebung. Die Erreichung dieser Ziele wird durch prototypengestützte Feldversuche in der Fertigun...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this dissertation a modeling language for interdisciplinary requirements engineering and functional specification of Manufacturing Execution Systems is developed. The “MES-Modeling Language” is designed as domain-specific language based on BPMN 2.0. It aims to support the identification of potentials for optimization in business and production processes, as well as a more efficient and valid requirements engineering. By prototype-based field tests in the manufacturing and process industry t...    »
 
ISBN:
978-3-86844-597-8 
Mündliche Prüfung:
15.11.2013 
Letzte Änderung:
01.07.2014