Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molecular Characterization of Metastasis-associated Signaling Pathways and their Interactions in Colon Cancer 
Übersetzter Titel:
Molekulare Charakterisierung metastasierungsrelevanter Signalwege und deren Interaktionen beim Kolonkarzinom 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Janssen, Klaus-Peter (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Holzmann, Bernhard (Prof. Dr.); Krug, Anne (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
colon cancer, prognosis, molecular marker, gene expression, MACC1, SASH1 
Übersetzte Stichworte:
Kolonkarzinom, Prognose, molekulare Marker, Genexpression, MACC1, SASH1 
Kurzfassung:
Colon cancer differs between individual patients. On integrative marker analysis of 232 patients, molecular factors outperformed clinical risk prediction. Patients with low SASH1 as well as high MACC1 gene expression levels were more prone to tumor recurrence. These two gene expression levels were inversely correlated; causality was confirmed in-vitro. SASH1 may inhibit MACC1 by cell type specific regulation of RNA stability. 
Übersetzte Kurzfassung:
Kolonkarzinome unterscheiden sich von Patient zu Patient. Eine integrative Markeranalyse an 232 Patienten zeigte, dass molekulargenetische Risikoprädiktion der klinischen überlegen ist. Patienten mit erniedrigter SASH1- und erhöhter MACC1-Genexpression entwickelten vermehrt Rezidive. Die Expressionshöhe dieser beiden Gene korrelierte miteinander invers; ein kausaler Zusammenhang bestätigte sich in-vitro. SASH1 hemmt möglicherweise MACC1 durch zelltyp-spezifische Regulation der RNA Stabilität. 
Mündliche Prüfung:
31.01.2013 
Dateigröße:
3159413 bytes 
Seiten:
150 
Letzte Änderung:
19.02.2013