Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Coulomb Excitation of Proton Rich Nuclei 32Ar and 34Ar 
Übersetzter Titel:
Coulombanregung der protonenreichen Kerne 32Ar und 34Ar 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Krücken, Reiner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Krücken, Reiner (Prof. Dr.); Oberauer, Lothar (Prof. Dr.); von Feilitzsch, Franz (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Kurzfassung:
In the present thesis an investigation of the low-lying strength in the proton-rich nuclei 32Ar and 34Ar is reported. Using the Coulomb excitation method in inverse and complete kinematics at the LAND/R3B setup at GSI-Darmstadt, an experiment using radioactive 32Ar and 34Ar beams has been performed. The data provide first evidence for the existence of low-lying dipole strength in 32Ar, while no low-lying strength is observed in 34Ar. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die vorliegenden Arbeit berichtet über die Untersuchung der tiefliegenden Dipolstärke in den protonenreichen Nukliden 32Ar und 34Ar. Unter Anwendung der Coulombanregungsmethode in inverser und kompletter Kinematik wurde ein Experiment mit radioaktiven 32Ar und 32Ar Strahlen am LAND/R3B Aufbau am GSI-Darmstadt durchgeführt. Die gelieferten Daten zeigten erste Hinweise für die Existenz einer tiefliegenden Dipolstärke in 32Ar, wohingegen keine tiefliegende Stärke in 34Ar beobachtet werden konnte. 
Mündliche Prüfung:
17.04.2013 
Dateigröße:
15428318 bytes 
Seiten:
118 
Letzte Änderung:
17.03.2014