Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Simulation of low Mach number astrophysical flows 
Übersetzter Titel:
Simulation von astrophysikalischen Strömungen bei niedriger Machzahl 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Röpke, Friedrich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Röpke, Friedrich (Prof. Dr.); Garbrecht, Björn (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Kurzfassung:
In the context of this thesis, a novel simulation code was developed, which is particularly well-suited for the investigation of turbulent flows in stellar interiors. Combining a temporally implicit discretization and newly developed spatial discretization techniques, it is possible to simulate low Mach number flows with low viscosity near the hydrostatic equilibrium with high accuracy and computational efficiency. 
Übersetzte Kurzfassung:
Im Zuge dieser Arbeit wurde ein neuartiges Simulationsprogramm entwickelt, welches besonders auf die Untersuchung von turbulenten Strömungen im Inneren von Sternen ausgerichtet ist. Durch eine zeitlich implizite Diskretisierung in Kombination mit neu entwickelten räumlichen Diskretisierungsmethoden können die auftretenden Strömungen bei niedriger Machzahl und geringer Viskosität nahe des hydrostatischen Gleichgewichts mit hoher Genauigkeit und algorithmischer Effizienz berechnet werden. 
Mündliche Prüfung:
08.05.2013 
Dateigröße:
8597771 bytes 
Seiten:
156 
Letzte Änderung:
21.05.2013