Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Turbulence modelling by time-series methods 
Originaluntertitel:
A non-parametric approach 
Übersetzter Titel:
Turbulenzmodellierung durch Zeitreihen-Methoden 
Übersetzter Untertitel:
ein nicht-parametrischer Ansatz 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Mathematik 
Betreuer:
Klüppelberg, Claudia (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Klüppelberg, Claudia (Prof. Dr.); Brockwell, Peter (Prof., Ph.D.); Schmiegel, Jürgen (Prof.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
Stichworte:
Stochastic modelling, turbulence, intermittency, CARMA process, Moving Averages 
Schlagworte (SWD):
Turbulente Strömung; Mathematisches Modell; MA-Prozess; Weißes Rauschen 
TU-Systematik:
MAT 605d; MAT 634d 
Kurzfassung:
We contribute to modelling and statistical estimation of turbulence. The model consist in a continuous-time moving average, driven by a with noise process.The kernel function is estimated with a non-parametric method and its consistency is proven. The white noise is described by stochastic Intermittency process and a parametric model is proposed and estimated. We fit the model to different datasets and relevant physical quantities are derived. 
Übersetzte Kurzfassung:
Wir liefern einen Beitrag zur Modellierung und statistischen Schätzung von Turbulenz. Als Modell dient ein zeitstetiger moving average Prozess getrieben von einem weissen Rauschen. Die Kernfunktion wird nicht-parametrisch geschätzt und die Konsistenz der Schätzfunktion bewiesen. Das weisse Rauschen wird durch einen stochastischen Intermittency-Prozess beschrieben und ein parametrisches Modell vorgeschlagen und geschätzt. Mehrere Datensätze werden angepasst und physikalische Grössen hergeleite...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.03.2013 
Dateigröße:
4650159 bytes 
Seiten:
134 
Letzte Änderung:
27.11.2013