Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Holzbauwerke des Weihebezirkes von Osterburken im Kontext des römischen Holzbaus in den Nordwestprovinzen 
Originaluntertitel:
keine 
Übersetzter Titel:
Die Holzbauwerke des Weihebezirkes von Osterburken im Kontext des römischen Holzbaus in den Nordwestprovinzen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Architektur 
Betreuer:
Schuller, Manfred (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schuller, Manfred (Prof. Dr.); Fischer, Thomas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ARC Architektur 
Stichworte:
Holzbauten Weihebezirk Osterburken, Römischer Holzbau 
Kurzfassung:
Bei Ausgrabungen eines röm. Weihebezirkes (155 bis ca. 238 n.Chr.) kam eine Fülle gut erhaltener Holzfunde zutage, anhand derer sich zahlreiche Bauten (Tempel-, Profan-, Wege-, Zaun- u. Wasserbauten) nachweisen ließen. Die Arbeit legt die Befunde vor analysiert die Chronologie, die Konstruktionsweisen und bautechnischen Details und stellt sie in einen größeren Kontext. Sie bietet so einen Überblick über die römische Holzbautechnik. Aspekte der Bauforschung werden mit den archäologischen Aufsch...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
During excavations of a Roman beneficiary (155 until approx. 238 A.D.) a great wealth of well-preserved wooden finds was revealed, whereby numerous buildings (temple, secular, fence and water buildings as well as road constructions) could be proven.This work presents the findings, analyses the chronology, the construction method and the constructional details and places them in a wider context. It, therefore, provides an overview over the Roman timber building techniques. In an interdisciplinary...    »
 
Serie / Reihe:
Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 
Bandnummer:
127,1-3 
ISBN:
978-3-8062-2973-8 
Mündliche Prüfung:
10.07.2013 
Letzte Änderung:
24.02.2015