Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Validierung der Berechnungsmethode zur Lebensdauerbewertung von thermomechanisch beanspruchten Zylinderköpfen aus Gusseisen mit Vermiculargraphit 
Übersetzter Titel:
Validation of the simulation method to predict the lifetime of thermo-mechanical stressed cylinder heads made of cast iron 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.); Wachtmeister, Georg (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
Zylinderkopf, Gusseisen, TMF, FEM 
Übersetzte Stichworte:
cylinder head, cast iron, TMF, FEM 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wird gezeigt, wie mittels Finite-Elemente-Methode die Lebensdauer von Zylinderköpfen aus Gusseisen ermittelt werden kann. Die Berechnungsmethode wird mit Messdaten aus einem Komponentenversuch abgeglichen und anschließend angepasst. Dadurch wird eine sehr gute Übereinstimmung zwischen Versuch und Simulation erreicht. Überprüft wird die validierte Methode anhand eines Motorenversuchs. Die Lebensdauer wird in diesem Fall um den Faktor 2-3 zu konservativ vorhergesagt. 
Übersetzte Kurzfassung:
In this work the finite element method is used to predict the lifetime of cylinder heads made of cast iron. The simulation method is compared with data gained from a component test. Due to the adjustment of the parameters from the lifetime model a very good agreement is achieved between the lifetime in experiment and simulation. Hence, the validated simulation method is checked by simulating an engine test. The results show that the lifetime is predicted too conservatively by a factor of 2-3. 
Mündliche Prüfung:
09.07.2013 
Dateigröße:
75217312 bytes 
Seiten:
146 
Letzte Änderung:
08.08.2013