Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Empirische Ermittlung von Auslegungskriterien für Gleichstromzyklone in Multizyklonblöcken 
Übersetzter Titel:
Empirical Evaluation of Design Criterias for Uniflow Cyclones in Multicycloneboxes 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Sommer, Karl (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sommer, Karl (Prof. Dr.); Schmidt, Eberhard (Prof. Dr.); Langowski, Horst-Christian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
Stichworte:
Gleichstromzyklon, Axialzyklon, Durchgangszyklon 
Übersetzte Stichworte:
Uniflow cyclone, Axial cyclone, Straight through cyclone 
Kurzfassung:
Zyklone werden seit vielen Jahren in der Abtrennung von festen Bestandteilen aus Gasen eingesetzt. Der Gleichstromzyklon stellt eine besondere Bauform von Zyklonen dar und ist durch die kompakte Bauweise und einen geringen Energieverbrauch charakterisiert. Anhand von statistisch generierten Versuchsreihen an Multizyklonmodellen gemäß ISO 5011:2000(E), und parallel durchgeführten Strömungsprofiluntersuchungen mittels 2D/3C-PIV und CFD-Simulationen, konnten Auslegungskriterien für Gleichstromzyklo...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Cyclones used for the separation of solid contents from gases exist for many years. A uniflow cyclone represents a special design of cyclones and is characterized by its compactness and the low energy consumption. On the basis of statistically generated tests on multicycloneboxes according to the ISO 5011:2000(E), and parallel executed flow-measurements with 2D/3C-PIV and CFD-simulations, design criterias for uniflow cyclones in a widespread field of application have been derived. 
Mündliche Prüfung:
06.05.2013 
Dateigröße:
28044266 bytes 
Seiten:
160 
Letzte Änderung:
04.06.2013