Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Regionalisiertes Energiemodell zur Analyse der flexiblen Betriebsweise von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen 
Übersetzter Titel:
A regional model for analysing a flexible operation of cogeneration plants 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Wagner, Ulrich (Prof. Dr. 
Gutachter:
Wagner, Ulrich (Prof. Dr.); Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Kraft-Wärme-Kopplung, flexibel, KWK, dynamisch, Speicher, Wärmespeicher, thermisch, örtliche, regionale, Auflösung, GIS, Geoinformationssysteme, PostgreSQL, Datenbank, SQL,QGIS, Quantum GIS, Openstreetmap 
Übersetzte Stichworte:
cogeneration, combined heat and power, CHP, thermal storage, QGIS, regional, spatial resolution 
Kurzfassung:
Aufgrund der Kopplung von Strom- und Wärmeerzeugung existieren besondere Rahmenbedingungen für KWK-Anlagen. Zusätzlich resultieren die Herausforderungen der Stromerzeugung zukünftig stärker als heute aus den Restlastgängen, die vornehmlich durch die regenerative Einspeisung geprägt sind. Zur Analyse eines flexiblen Betriebs von KWK-Anlagen wurde daher ein örtlich und zeitlich hoch aufgelöstes Regionenmodell der leitungsgebundenen Energieversorgung erstellt. Dafür wurde ein Ausbauszenario der Ern...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
With heat and power being produced at the same time CHP needs to run under special conditions. On the other hand it is the residual load which will challenge power generation most in particular if one takes the increasing electricity production from renewable energies into account. In this thesis an energy system model with high spatial and temporal resolution was first developed and then applied to CHP when run on a flexible basis. To this aim the model considers a possible regional implementat...    »
 
Mündliche Prüfung:
06.11.2012 
Dateigröße:
12368831 bytes 
Seiten:
123 
Letzte Änderung:
28.01.2013