Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Electroosmotic Flow and Protein Trapping in Solid-State Nanopores 
Übersetzter Titel:
Elektroosmotischer Fluss und Protein-Trapping in künstlichen Nanoporen 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Abstreiter, Gerhard (Prof. Dr.); Rant, Ulrich (Dr.) 
Gutachter:
Abstreiter, Gerhard (Prof. Dr.); Simmel, Friedrich (Prof. Dr.); Zacharias, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Nanopore, Electroosmosis, Electroosmotic Flow, Proteasome, Single Molecule 
Kurzfassung:
This thesis covers the detection and analysis of proteins by means of solid-state nanopores in silicon nitride. Monitoring the ionic current through a single pore permits to detect the passage of single proteins, leaving a fingerprint in the current-time trace from which information about the molecule may be derived. In the first part, the influence of the electroosmotic flow on protein translocation is investigated. The zeta potential of pore and protein are determined independently. From the...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit behandelt die Detektion und Analyse von Proteinen mittels künstlicher Nanoporen in Silizium-Nitrid. Indem man den zeitlichen Verlauf des Ionenstroms durch eine einzelne Pore misst, kann man den Durchgang (Translokation) eines einzelnen Proteins durch die Pore sichtbar machen. Das Protein hinterlässt einen charakteristischen Fingerabdruck im Strom-Zeit Verlauf, anhand dessen man Informationen über das untersuchte Protein ableiten kann. Im ersten Teil der Arbeit wird der Einfluss de...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.12.2012 
Dateigröße:
7733645 bytes 
Seiten:
145 
Letzte Änderung:
21.03.2013