Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
CO2 separation by calcium looping from full and partial fuel oxidation processes 
Übersetzter Titel:
CO2-Abtrennung durch „Calcium Looping”in Prozessen mit vollständiger und teilweiser Brennstoffoxididation 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr.); Scheffknecht, Günter (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft; MAS Maschinenbau 
Stichworte:
CO2 separation, calcium looping, full and partial fuel oxidation processes 
Übersetzte Stichworte:
CO2-Abtrennung, Calcium Looping, vollständiger und teilweiser Brennstoffoxididation 
Kurzfassung:
This thesis work deals with the research and development of Calcium Looping(CaL) process for CO2 separation from full and partial fuel oxidation based power generation systems. CaL process involves separation of CO2 at high temperatures (600-700°C) by calcium sorbents (CaO). CO2 reacts with CaO in a carbonation process and produces CaCO3. In a subsequent thermal regeneration (>850°C) called calcination, the CO2 is released from CaCO3. Moreover, the CaL is realised in industrial scale with dual fluidised bed reactors for CO2 capture (the carbonator) and sorbent regeneration (the calciner). Research works have been carried out in process simulations, sorbent reactivity & optimisation studies in a controlled reactor environment and process parametric studies in a semi-pilot scale CaL test facility. 
Übersetzte Kurzfassung:
Im Rahmen dieser Doktorarbeit wird die Forschung und Entwicklung von Calcium Looping Verfahren zur CO2-Abtrennung aus vollständigen und teilweise oxidierten Brennstoffen in Kraftwerksprozessen behandelt. Der CaL-Prozess umfasst die Abtrennung von CO2 bei hohen Temperaturen (600-700°C) durch Kalzium-haltige Sorbentien (CaO). CO2 reagiert mit CaO in einem Karbonisierungsprozess und produziert CaCO3. In einer anschließenden thermischen Regeneration (>850°C), genannt Kalzinierung, wird das CO2 a...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.06.2013 
Dateigröße:
7067018 bytes 
Seiten:
128 
Letzte Änderung:
20.09.2013