Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Räumliches Interferenzmanagement in OFDM-basierten zellularen Systemen 
Übersetzter Titel:
Spatial Interference Management for OFDM-Based Cellular Networks 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Boche, Holger (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Boche, Holger (Prof. Dr. Dr.); Heath, Robert W. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Übersetzte Stichworte:
Interference management, Limited Feedback, Precoding, CoMP, System-Level 
Kurzfassung:
Der stetig steigende Kapazitätsbedarf zellularer Systeme erfordert eine Mehrfachnutzung des verfügbaren Spektrums an benachbarten Basisstationen. Die hierdurch entstehende Interferenz limitiert die erzielbaren Datenraten. In dieser Arbeit untersuchen wir Konzepte zur räumlichen Interferenzunterdrückung am Empfänger und zur Nutzung von Mehrnutzerdiversität auf der Basis von Limited-Feedback Precoding. Im zweiten Schritt entwickeln wir Systemkonzepte zur Koordination von benachbarten Basisstatione...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In order to satisfy the continually increasing capacity demands of emerging wireless services, future mobile cellular networks shall operate with full frequency reuse to achieve high spectral efficiencies. However, inter-cell interference becomes soon a limiting factor. Our study covers interference canceling receivers as well as frequency selective scheduling and MIMO mode switching to enable multi-user diversity under limited feedback precoding. The commonly used full channel knowledge assumpt...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.08.2013 
Dateigröße:
47185616 bytes 
Seiten:
184 
Letzte Änderung:
07.10.2013