Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Bedeutung einer Gewichtszunahme im normalen Gewichtsbereich für die Entwicklung der Insulinresistenz 
Übersetzter Titel:
Effects of a moderate increase of body weight on insulin receptor sensitivity and glucose metabolism in normal weight subjects 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Erdmann, Johannes (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schusdziarra, Volker H. (Prof. Dr.); Halle, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Insulinresistenz, Diabetes mellitus, Gewichtszunahme, Adipositas 
Übersetzte Stichworte:
Obesity, Diabetes mellitus, Insulin resistance, increase of body weight 
Kurzfassung:
Durch zunehmende Adipositas steigt die Prävalenz der assoziierten Erkrankungen, vor allem des Diabetes mellitus Typ 2. Pathophysiologisch spielt die Insulinresistenz eine entscheidende Rolle für die Manifestation des Diabetes. In der vorliegenden Studie wurde erstmals nachgewiesen, dass die Insulinresistenz bereits bei Normalgewichtigen mit zunehmendem Körpergewicht beginnt und die daraus resultierende Hyperinsulinämie durch die Reduktion der hepatischen Clearance bedingt ist. 
Übersetzte Kurzfassung:
The increasing prevalence of obesity is associated with more comorbidities such as diabetes mellitus type 2. Pathophysiologically insulin resistance plays the major role for the clinical manifestation of type 2 diabetes with increasing body weight. In the present study it was shown for the first time that insulin resistance already begins with moderately increasing body weight in the normal weight range. The resulting hyperinsulinemia is due to the reduction of hepatic insulin clearance. 
Mündliche Prüfung:
23.04.2013 
Dateigröße:
693973 bytes 
Seiten:
61 
Letzte Änderung:
22.05.2013