Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Funktionelle Überprüfung der Bedeutung von Nipa für die c-Myc-induzierte Krebsentwicklung 
Übersetzter Titel:
Functional examination of the significance of Nipa for the c-Myc-induced tumorigenesis 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Peschel, Christian (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rummeny, Ernst J. (Prof. Dr.); Peschel, Christian (Prof. Dr.); Ringshausen, Ingo (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
c-Myc ist eines der am häufigsten aktivierten Onkogene und schätzungsweise an 20% aller menschlichen Krebsarten beteiligt. Dabei kann eine große Anzahl von Genen als Kooperationspartner und Modifikationsfaktor bei der c-Myc-induzierten Krebsentwicklung dienen. In dieser Dissertation wurde die funktionelle Bedeutung des potentiellen Kooperationspartners Nipa, einer E3-Ubiquitinligase, für die c-Myc-induzierte Krebsentwicklung mit Hilfe eines Myc-AML-Mausmodells untersucht. Es konnte gezeigt werde...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
c-Myc is one of the most frequently activated oncogenes, which is overexpressed in about 20% of human cancers. A huge number of genes may serve as cooperation partners and modification factors during the c-Myc-induced tumorigenesis. In this dissertation we examined the functional significance of the potential cooperation partner Nipa, an E3-ubiquitinligase on the c-Myc-induced tumorigenesis by means of a Myc-AML-mousemodel. It was shown, that the combination of the overexpression of c-Myc and th...    »
 
Mündliche Prüfung:
19.09.2013 
Dateigröße:
4136505 bytes 
Seiten:
108 
Letzte Änderung:
19.12.2013