Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Light Dark Matter in Theory and Experiment 
Übersetzter Titel:
Leichte Dunkle Materie in Theorie und Experiment 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Ratz, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ratz, Michael (Prof. Dr.); Buras, Andrzej Jerzy (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Dark Matter, Supersymmetry 
Übersetzte Stichworte:
Dunkle Materie, Supersymmetrie 
Kurzfassung:
The existence of dark matter in the universe is well-established, but its nature still remains unknown. Various ongoing experiments aim at detecting the constituents of dark matter directly via the recoil originating from their scattering off nuclei. The measured nuclear recoil rates which exhibit first hints for light weakly interacting particles with a mass of around 10 GeV (light WIMPs) shall comprehensively be analyzed in this thesis. Further, the data of the neutrino telescope Super-Kamioka...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Existenz Dunkler Materie im Universum gilt heute als bewiesen, deren Natur ist aber noch immer unbekannt. Ziel verschiedener derzeit laufender Experimente ist es, die Konstituenten der Dunklen Materie direkt mittels des Rückstoßes nachzuweisen, der bei ihrer Streuung an Atomkernen entsteht. Die dort gemessenen Streuraten, die erste Hinweise auf schwach wechselwirkende Teilchen mit einer Masse von etwa 10 GeV (leichte WIMPs) aufweisen, werden in dieser Dissertation umfassend analysiert. Zude...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.09.2012 
Dateigröße:
4167287 bytes 
Seiten:
104 
Letzte Änderung:
21.01.2013