Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss eines sechsmonatigen Trainings auf die Leistungsfähigkeit und die echokardiographischen Parameter bei Patienten mit diastolischer Dysfunktion und diastolischer Herzinsuffizienz 
Übersetzter Titel:
Development of exercise capacity and diastolic function in patients with diastolic dysfunction and with diastolic heart failure after six month of exercise training 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Halle, Martin (Prof. Dr.); Schwarz, Silja (Dr.) 
Gutachter:
Halle, Martin (Prof. Dr.); Mehilli, Julinda (Prof. Dr.); Rummeny, Ernst J. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Trainingsstudie, Ex-DHF, Diastolische Herzinsuffizienz, diastolische Dysfunktion, e‘, peakVO2 
Übersetzte Stichworte:
endurance/ resistance training, heart failure with preservedh ejection fraction, Ex-DHF, diastolic heart failure, diastolic dysfunytion, e‘, peakVO2 
Kurzfassung:
In der Pilotstudie wurden ein Trainingsprogramm an 19 a- und 24 -symptomatischen Probanden mit diastolischer Dysfunktion untersucht. Die Kontrolle erfolgte nach 3 und 6 Monaten. Erfasst wurden u.a. die dias. Funktion und körp. Leistungsfähigkeit. Nach 3 Monaten verbesserte die symp. Gruppe sign. e‘:-0,90cm/s (95%CI:0,50-1,31; p<0,001) und LAVI:-3,70ml/m2 (95%CI:1,88-5,53; p<0,001). Dies spricht für eine Verbesserung der dias. Funktion durch Training. Die peakVO2 verbesserte sich sign. von 17,8 auf 20,6ml/kg/min (95%CI:1,5-4,0; p<0,001). 38% der peakVO2-Zunahme korrelierten mit der Verbesserung der dias. Funktion. Das 2.Trainingsintervall führte bei den asymp. Probanden zu sign. Steigerungen der peakVO2 von 29,8 auf 32,8ml/kg/min (95% CI:0,7- 5,3; p=0,013); ohne Korrelation, obwohl sie auch nach 6 Monaten eine sign. Verbesserung von e‘ zeigten. Diese Studie ist die Basis für eine kürzlich begonnene Studie mit einer größeren Probandenzahl. 
Übersetzte Kurzfassung:
In this pilot trial we evaluated the development of exercise capacity and diastolic function after three and six months of a simple, supervised endurance/ resistance training program in 19 asymptoatic and 24 symptomatic patients with diastolic dysfunction. We observed significant improvement of diastolic function represented by e‘:-0,90cm/s (95%CI:0,50-1,31; p<0,001) and LAVI:-3,70ml/m2 (95%CI:1,88-5,53; p<0,001) in symptomatic patients after three months. In the same time period peakVO2 improved significantly from 17,8 to 20,6ml/kg/min (95%CI:1,5-4,0; p<0,001), this improvement correlated in 38% with improvement of diastolic function. In asymptomatic patients peakVO2 increased from 29,8 to 32,8ml/kg/min (95% CI:0,7- 5,3; p=0,013) in the second training interval without correlation, although e’ had improved significantly after 6 months too. A recently started trial with a larger trial group is based on this trial. 
Mündliche Prüfung:
09.07.2013 
Dateigröße:
1412239 bytes 
Seiten:
94 
Letzte Änderung:
13.08.2013