Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Hydrocarbon conversion over transition metal catalysts 
Originaluntertitel:
A mechanistic study from first-principles calculations 
Übersetzter Titel:
Kohlenwasserstoffkonversion an Übergangsmetallkatalysatoren 
Übersetzter Untertitel:
Eine mechanistische Studie mit "first-principles"-Rechnungen 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Rösch, Notker (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Rösch, Notker (Prof. Dr. Dr. h.c.); Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Schlagworte (SWD):
Katalyse; Dichtefunktional 
TU-Systematik:
CHE 167d; CHE 026d 
Kurzfassung:
Selective cracking of naphthenic rings to raise the cetane number of diesel fuels is an important issue for modern petroleum industry. In this thesis, two model reactions, ethylene conversion to ethylidyne as well as ring-opening of methylcyclopentane (MCP), were examined using periodic density functional calculations. This work successfully clarified the following issues: i) the mechanism of transforming ethylene to ethylidyne on Pt(111). The reaction comprises a series of hydrogenation / dehyd...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das selektive Cracken von Naphthalenringen ist ein wichtiger Prozess in der modernen Erdölindustrie geworden, um die Cetanzahl von Dieselkraftstoffen zu erhöhen. In dieser Arbeit wurden zwei Modellreaktionen, die Konversion von Ethylen zu Ethinyl und die Ringöffnungsreaktion von Methylcyclopentan (MCP), mit periodischen Dichtefunktionalrechnungen untersucht. Die Arbeit hat folgende Sachverhalte erfolgreich aufgeklärt: i) Der Mechanismus der Transformierung von Ethylen zu Ethinyl auf Pt(111). Die...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.09.2012 
Dateigröße:
3275673 bytes 
Seiten:
123 
Letzte Änderung:
15.03.2013