Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Effizientes Positionieren am Beispiel Regalbediengerät 
Übersetzter Titel:
Efficient positioning of stacker cranes 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Ulbrich, Heinz (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Ulbrich, Heinz (Prof. Dr. Dr. habil.); Rudolph, Joachim (Prof. Dr. habil); Lohmann, Boris (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MSR Meßtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Automation 
Stichworte:
Flachheitsbasierte Vorsteuerung, Verteilt Parametrisches System, Finite Differenzen, Nachschwingungen, Regalbediengerät 
Kurzfassung:
Schnelle und leistungsfähige Fördergeräte sind unabdingbar für eine effiziente und wirtschaftliche Abwicklung logistischer Aufgaben. Mit Hilfe der flachheitsbasierten Vorsteuerungstheorie ist für Regalbediengeräte der Zielkonflikt nach hoher Positioniergeschwindigkeit und möglichst geringen Nachschwingungsamplituden im Ziel lösbar. Diese Arbeit bettet ein flachheitsbasiertes Vorsteuergesetz in ein Regelungskonzept ein, das auch für spielbehaftete Antriebe geeignet ist. 
Übersetzte Kurzfassung:
For an efficient and economically profitable solution of logistics tasks, fast, high-performance handling machines are essential. By using flatness-based control theory for distributed parameter systems, the usual trade-off between positioning accelerations and remaining residual vibrations of the structure can be solved. This work presents a comprehensive control concept incorporating an analytical, flatness-based feed forward control law which is also suitable for drive solutions with backlash...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.12.2012 
Dateigröße:
5766299 bytes 
Seiten:
148 
Letzte Änderung:
05.02.2013