Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Generierung zytotoxischer T-Zellen gegen das tumorassoziierte Antigen HER3 
Übersetzter Titel:
Generation of cytotoxic T cells against the tumor associated Antigen Her3 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Bernhard, Helga (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bernhard, Helga (Prof. Dr.); Peschel, Christian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die Rezeptortyrosinkinase Humaner epithelialer Wachstumsfaktor 3 (HER3) ist ein tumorassoziiertes Antigen, welches z.B. im Mammakarzinom überexprimiert wird und mit einer schlechten Prognose des Patienten assoziiert ist. Im Rahmen dieser Arbeit wurden HER3356-364- spezifische T- Zell- Klone als Ausgangsprodukt für einen T-Zell-Rezeptor (TCR)- Gentransfer in primäre T- Lymphozyten von Brustkrebspatienten generiert. Dazu wurden CD8+ T-Zellen aus HLA-A2-negativen Spendern mit HER3356-364-beladenen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The epidermal growth factor receptor 3 (HER3) is a tumor associated antigen, which is e.g. overexpressed in breast cancer and associated with a poor prognosis in these patients. In the context of this thesis, HER3356-364-specific T cell clones were generated as a source for a T cell receptor (TCR) gene transfer in primary T lymphocytes from breast cancer patients. For that purpose, CD8+ T cells from HLA-A2 negative donors were isolated after stimulation with HLA-A2+ HER3356-364-peptide loaded de...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.12.2012 
Dateigröße:
1351542 bytes 
Seiten:
71 
Letzte Änderung:
04.02.2013