Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Aqueous Interfaces: Bridging the Gap between Molecular and Continuum Models 
Übersetzter Titel:
Wässrige Grenzflächen: ein Brückenschlag zwischen molekularen und Kontinuumsmodellen 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Netz, Roland (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Zwerger, Wilhelm (Prof. Dr.); Netz, Roland (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
electrokinetic flow, dielectric permittivity, water, molecular rotation 
Kurzfassung:
We analyze water at interfaces using continuum mechanics, mean-field theory and molecular dynamics simulations. First, we study the influence of molecular rotation on water flow in static and rotating electric fields. Second, we calculate the anisotropic dielectric tensor of water at interfaces and investigate its effects on interfacial capacitance, electro-osmosis and surface conductivity at charged surfaces. 
Übersetzte Kurzfassung:
Wir untersuchen Wasser an Grenzflächen mithilfe von Kontinuums-Mechanik, Molekularfeldtheorie und Molekulardynamik-Simulationen. Zum einen studieren wir den Einfluss der molekularen Wasserrotation auf Strömungen in statischen und rotierenden elektrischen Feldern. Zum anderen berechnen wir den anisotropen dielektrischen Tensor von Wasser an Grenzflächen und untersuchen Auswirkungen auf Oberflächenkapazität, sowie auf Elektroosmose und Oberflächenleitfähigkeit von geladenen Oberflächen. 
Mündliche Prüfung:
02.07.2012 
Dateigröße:
5949525 bytes 
Seiten:
138 
Letzte Änderung:
23.08.2012