Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Materialsysteme für das pulverbettbasierte 3D-Drucken 
Übersetzter Titel:
Materialsystems for powderbed-based 3D-Priting 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Zäh, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Zäh, Michael (Prof. Dr.); Witt, Gerd (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik 
Stichworte:
3D-Drucken, Simulation, generative Verfahren 
Kurzfassung:
Das pulverbettbasierte 3D-Drucken von Kunststoffbauteilen verfügt über großes Potential zur Herstellung komplexer Produkte in geringer Stückzahl. Im Rahmen dieser Arbeit wird eine Methode zur Materialqualifizierung vorgestellt. Der 3D-Druckprozes als System wurde mit der notwendigen Anlagentechnik erläutert und modelliert. Zum einen wurde eine Materialsimulation durchgeführt, welche die Werkstoffe auf verschiedenen Skalen abbildet. Zum anderen wurde der Prozess mit schichtweisen Schwund- und Ver...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
There is a high potential for complex and individual parts produced by powderbed-based 3D-printing. Within this work a method for the qualification of new materials is introduced and the 3D-printing with the necessary equipment is presented. Two simulations were carried out. One was based on the properties of the respective material while the other focused on the process. This way distortion and shrinkage could be estimated and a suggestion for future materialsystems could be made. Furthermore a...    »
 
Mündliche Prüfung:
03.07.2012 
Dateigröße:
4455543 bytes 
Seiten:
188 
Letzte Änderung:
25.01.2013