Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Zur Überlebenswahrscheinlichkeit der Fichte in Mischbeständen: Ansätze zur Verbesserung der bioökonomischen Modellierung von Waldbeständen 
Übersetzter Titel:
Survival probability of spruce in mixed species stands. An approach to enhance bioeconomic modelling of forest stands. 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Knoke, Thomas F. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Knoke, Thomas F. (Prof. Dr.); Pretzsch, Hans (Prof. Dr. Dr. h.c.); Ammer, Christian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FOR Forstwissenschaften 
Stichworte:
Mischbestand, ökologische Interdependenz, Risiko, Überlebenswahrscheinlichkeit, Überlebenszeitanalyse, Weibull, Volumenzuwachs, Holzqualität, Metaanalyse 
Übersetzte Stichworte:
Mixed species stand, ecological interdependence, risk compensation, survival analysis, survival probability, Weibull, volume growth, timber quality, Meta-Analysis 
Schlagworte (SWD):
Mischwald; Fichte; Wuchsleistung; Windwurf; Schädlingsbefall; Überleben; Modellierung 
TU-Systematik:
FOR 220d 
Kurzfassung:
Die Arbeit hat das Ziel, zur Verbesserung der bioökonomischen Modellierung gemischter Waldbestände beizutragen. Eine Literaturanalyse untersuchte Misch- und Reinbestände hinsichtlich ökonomisch relevanter Eigenschaften. Mittels einer Metaanalyse zu drei als besonders wichtig bewerteten Charakteristika, Wuchsleistung, Anfälligkeit ggü. Sturmschäden und Anfälligkeit ggü. Insekten, konnte ein positiver Effekt der Mischung nachgewiesen werden. In in einem zweiten Schritt zeigte eine Überlebensze...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The study is intended to provide an improved bioeconomic model of mixed species stands. A literature review analyzed economically relevant aspects of the differences between mixed- and mono species stands. Through meta-analyses of three characteristics - growth performance, susceptibility towards windthrow and susceptibility towards insect calamities - beneficial effects of mixing tree species were identified. Mixtures turned out to be especially advantageous with regard to susceptibility toward...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.06.2012 
Dateigröße:
19543160 bytes 
Seiten:
164 
Letzte Änderung:
16.03.2017