Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Patient-Specific Induced Pluripotent Stem-Cell Models of Cardiac Disease 
Übersetzter Titel:
Patienten-spezifische Induzierte Pluripotente Stammzellen als ein Modellsystem für Kardiale Erkrankugen 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.); Maßberg, Steffen (Prof. Dr.); Hofmann, Franz (Prof.Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
induced pluripotent stem cells, cardiovascular disease, channelopathies, LQT syndrome, CPVT 
Kurzfassung:
Stem cells, despite being the subject of ethical and political debates, provide fascinating prospects for biomedical applications by both their ability to renew themselves and to differentiate into specialized cell types in vitro. Since the first isolation of murine embryonic stem cells in 1981, remarkable advances and groundbreaking findings were observed. During the past five years, the field gained further momentum by the discovery of a new platform technology (induced pluripotent stem cell (...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Durch ihre Fähigkeiten sich selbst zu erneuern und in vitro in verschiedenste spezialisierte Zellen auszureifen, bieten Stammzellen faszinierende Aussichten für biomedizinische Anwendungen wenngleich sie immer noch Grund ethischer und politischer Diskussionen sind. Seit der ersten Isolierung von murinen embryonischen Stammzellen im Jahr 1981 wurden beachtliche Fortschritte erzielt und bahnbrechende Entdeckungen gemacht. Während der letzten fünf Jahre hat dieses Forschungsfeld weiteres Momentum a...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.03.2012 
Dateigröße:
6029484 bytes 
Seiten:
79 
Letzte Änderung:
28.03.2012