Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Tragfähigkeit und Wirkungsgrad von Schneckengetrieben bei Schmierung mit konsistenten Getriebefetten 
Übersetzter Titel:
Load capacity and efficiency of worm gears lubricated by consistent greases 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Höhn, Bernd-Robert (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Höhn, Bernd-Robert (Prof. Dr.); Predki, Wolfgang (Prof. Dr.); Günthner, Willibald A. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Getriebe, Schneckengetriebe, Fett, Tragfähigkeit, Wirkungsgrad, Reibungszahl 
Übersetzte Stichworte:
Gears, Worm Gears, grease, load capacity, efficiency, friction coefficient 
Schlagworte (SWD):
Schneckengetriebe; Schmierfett; Schmierung 
TU-Systematik:
MAS 365d 
Kurzfassung:
Die Schmierung von Schneckengetrieben mit Fett der NLGI-Klasse 2 findet dort Anwendung, wo unklare Einbaulagen und schwierige Dichtverhältnisse den Einsatz von Ölen verhindern. Mit der Arbeit lassen sich die für den jeweiligen Betriebsfall maßgeblichen Tragfähigkeitsgrenzen sowie der Wirkungsgrad erstmals anhand von Kennwerten für eine Vielzahl praxistypischer Fette berechnen. Maßgeblich ist dabei die gegenüber Ölschmierung deutlich schlechtere Wärmeabfuhr aus dem Kontakt. Dies wirkt sich insbes...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Lubrication of worm gears by greases of NLGI-class 2 is used, where vague mounting positions and difficult sealing conditions prevent the usage of gear oils. The dissertation allows the calculation of the relevant load capacity limits as well as the efficiency for a specific application with the specific values for multiple practical greases. The most significant difference is the heat transfer from the tooth contact inferior to the one with oil lubrication. This affects significantly the charac...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.11.2012 
Dateigröße:
11146637 bytes 
Seiten:
222 
Letzte Änderung:
19.08.2015