Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Surrogatmarker des Glukosestoffwechsels und der DNS-Synthese zur Response-Prädiktion maligner Lymphome 
Übersetzter Titel:
Surrogate marker of the glucose metabolism and of the DNA-synthesis for prediction of response to therapy in malignant lymphomas. 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Buck, Andreas K. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Buck, Andreas K. (Prof. Dr.); Schwaiger, Markus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurde der Fragestellung nachgegangen, ob mit den radioaktiven Tracern [18F] FLT und [18F] FDG eine frühe nicht-invasive Beurteilung des Therapieansprechens auf Chemotherapie im aggressiven Non-Hodgkin-Lymphom in dosisabhängiger Weise möglich ist und ob der Tracer [18F] FLT der [18F] FDG dabei überlegen ist. Dies wurde sowohl in in-vitro Versuchen als auch im Maus-Modell untersucht. Die Arbeit kommt zu dem Ergebnis, dass das frühe Therapieansprechen auf antiproliferative Therapie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This thesis analyzes whether radioactive tracers [18F] FLT and [18F] FDG facilitate early non-invasive evaluation of dose-dependent response to chemotherapy as a treatment for aggressive non-Hodgkin lymphomas. Furthermore, it establishes whether [18F] FLT is predominant over [18F] FDG. To answer these questions, both in vitro tests and mouse models were performed. The results show that the evaluation of early response to anti-proliferative treatment of high-grade non-Hodgkin lymphomas is possibl...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.02.2013 
Dateigröße:
980441 bytes 
Seiten:
122 
Letzte Änderung:
27.03.2013