Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Richtungs-Projektion und räumliches Kurzzeitgedächtnis des Menschen bei akutem unilateralem, vestibulärem Funktionsverlust 
Übersetzter Titel:
Human Spatial Memory and Directional Projection with Acute Unilateral Vestibular Lesions 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hamann, Karl-Friedrich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hamann, Karl-Friedrich (Prof. Dr.); Tölle, Thomas Rudolf (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Vestibularisapparat, akute Vestibularisläsion, räumliches Kurzzeitgedächtnis, Richtungs-Projektion 
Übersetzte Stichworte:
Vestibular apparatus, acute unilateral vestibular lesion, spatial memory 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wurde bei Patienten mit einseitiger, akuter Vestibularisläsion das räumliche Kurzzeitgedächtnis mittels Bestimmung der Richtungs-Projektion untersucht. 49 Vestibularisgesunde und 48 Vestibularispatienten mussten in völliger Dunkelheit einen Leuchtpunkt nach kurzer Expositionszeit von 10 Sekunden auf dessen Ausgangsposition einstellen. Dabei zeigte das Patientenkollektiv eine stärkere Abweichung als die Kontrollgruppe. Die Richtung der Abweichung war unabhängig von der...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The study examined the effect of acute unilateral vestibular lesions on the spatial memory. 49 healthy subjects and 48 patients suffering from an acute vestibular dysfunction were asked to replace a luminous point to its original position after a short exposure time of ten seconds. Thereby, the vestibular patients showed significantly stronger deviations than the healthy subjets. There were no dependency between the direction of deviation and the side of vestibular lesion. The results support...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.07.2013 
Dateigröße:
3038531 bytes 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
26.09.2013