Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Röntgenweichstrahltherapie von Basaliomen und Spinaliomen 
Originaluntertitel:
Therapieerfolg und kosmetische Ergebnisse 
Übersetzter Titel:
Soft x-ray therapy for basal cell carcinoma and squamous cell carcinoma 
Übersetzter Untertitel:
Cure rates and cosmetic results 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Eberlein, Bernadette (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Eberlein, Bernadette (Prof. Dr.); Molls, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Basaliom, Spinaliom, Hautkrebs, Röntgenweichstrahlen, Therapie 
Übersetzte Stichworte:
basal cell carcinoma, BCC, squamous cell carcinoma, SCC, soft x-ray, therapy 
Kurzfassung:
Basaliome und Spinaliome gehören zu den häufigsten Hauttumoren weltweit. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Therapieformen, zu den gebräuchlichsten gehört die Exzision. Ein schon sehr lange erfolgreiches Verfahren ist die Röntgenweichstrahltherapie mit wiederholter oberflächlicher Strahlenapplikation bis zu Gesamtdosen von meist 60-90 Gy. In der an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der TU München und einer dermatologischen Praxis in Neufahrn durchgeführt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Basal and squamous cell carcinoma are the most prevalent skin cancers worldwide. Several different therapies exist, complete surgical excision is the most common one. A long-standing and effective method is soft x-ray therapy with repeated application of superficial x-rays achieving cumulative doses of 60-90 Gy. In the present study performed at the Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der TU München and a dermatological practice in Neufahrn we collected data of...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.05.2013 
Dateigröße:
2852485 bytes 
Seiten:
136 
Letzte Änderung:
30.07.2013