Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ionen und Peptide an Grenzflächen: Von der Spezifität der Ionen bis hin zur Bioadhäsion 
Übersetzter Titel:
Ions and Peptides at Interfaces: From Ion-specificity to Bioadhesion 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Netz, Roland (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Netz, Roland (Prof. Dr.); Zacharias, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Ionenspezifische Effekte, umgekehrte Hofmeister Serie, Molekulardynamik Simulationen, Peptid Adsorption, Adsorptionsresistenz 
Übersetzte Stichworte:
Ion specific effects, reversed Hofmeister series, molecular dynamics simulations, peptide adsorption, adsorption resistance 
Kurzfassung:
Ionenspezifische Effekte sind allgegenwärtig. Durch modernste Experimente existiert heutzutage ein ganzes Spektrum von direkten, modifizierten und umgekehrten Hofmeister Serien. Das Ziel des ersten Teils dieser Arbeit ist es, dieses vielfältige Spektrum zu erklären, für das es bislang keine theoretische Beschreibung gibt. Durch die Verknüpfung von Molekulardynamik Simulationen und Poisson Boltzmann Theorie gelingt die erfolgreiche Beschreibung des gesamten Spektrums für Anionen und Kationen. D...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Ion specific effects are ubiquitous. Nowadays, state of the art experiments reveal a whole spectrum of direct, altered and reversed Hofmeister series. The aim of the first part of this thesis is to describe this diverse spectrum of experimentally observed phenomena, for which so far no theoretical framework exists. Using a combination of molecular dynamics simulations and Poisson Boltzmann theory, we successfully describe the entire spectrum for anions and cations. Subsequently, the fundamen...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.12.2011 
Dateigröße:
11986636 bytes 
Seiten:
150 
Letzte Änderung:
17.01.2012