Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Schlafentzug: Wirkung auf Stimmung, Müdigkeit und spontane Schlafepisoden bei depressiven Patienten und gesunden Versuchspersonen 
Übersetzter Titel:
Sleep deprivation: Effects on mood, fatigue and spontaneous sleeping episodes in depressed patients and healthy controls 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Wiegand, Michael H. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wiegand, Michael H. (Prof. Dr.); Förstl, Johann (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin; PSY Psychologie 
Kurzfassung:
Die Studie untersuchte 36 stationär behandelte Depressive und 24 gesunde Probanden zum Therapieeffekt eines 40-stündigen Schlafentzugs. Kontinuierlich wurde das Schlaf-EEG mit einem portablen System untersucht. Alle drei Stunden schätzten sie ihre Stimmung und Befindlichkeit auf visuellen Analogskalen ein. Die Ergebnisse bestätigen: Das Ansprechen auf Schlafentzug ist umso besser, je konsequenter Schlaf vermieden wird. Zwischen Depressiven und Gesunden zeigen sich gegenläufige Effekte hinsichtli...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study, 36 depressed inpatients und 24 healthy controls were examined for the therapeutic effects of a 40 hour sleep deprivation. The sleep EEG was continuously supervised by a portable system. The participants rated their mood and existential orientation every three hours on a visual analogue scale. The results confirmed: The effects of sleep deprivation grow, the more consequently sleep was avoided. There was an antidromic effect between the depressed and the healthy subjects concerning...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.04.2012 
Dateigröße:
2388514 bytes 
Seiten:
90 
Letzte Änderung:
15.05.2012