Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Auswirkungen von Prognosefehlern auf die Vermarktung von Windstrom 
Übersetzter Titel:
The effects of forecast errors on the merchandising of wind power 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Wagner, Ulrich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wagner, Ulrich (Prof. Dr.); Winje, Dietmar (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik; ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Windenergie, Prognosefehler, Vermarktung, Reserveleistung, Windstrom, 
Übersetzte Stichworte:
wind power, forecast, forecast errors, balancing 
Kurzfassung:
Eine möglichst genaue Prognose der Windstromeinspeisung für den Folgetag ist die Basis für eine zuverlässige Stromversorgung und die Windstromvermarktung. Der kurzfristige Ausgleich von Wind-Prognosefehlern ist der Untersuchungsschwerpunkt der Arbeit. Die Auswirkungen der Prognosefehler auf die Folgetagsvermarktung, die Ausgleichsaktivitäten im untertägigen Handel sowie das Bilanzkreismanagement werden auf Basis einer empirischen Analyse durch funktionale Zusammenhänge beschrieben. Die zukünftig...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A permanent balance between consumption and generation is essential for a stable supply of electricity. In order to ensure this balance, all relevant load data have to be announced for the following day. Consequently, a day-ahead forecast of the wind power generation is required, which also forms the basis for the sale of the wind power at the wholesale market. The main subject of the study is the short-term power supply, which compensates errors in wind power forecasting for balancing the wind...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.03.2012 
Dateigröße:
4930411 bytes 
Seiten:
148 
Letzte Änderung:
09.07.2012