Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der prognostische Nutzen von sensitivem Troponin T bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina pectoris, nicht nachweisbarem konventionellen Troponinspiegel und Revaskularisation 
Originaluntertitel:
Sensitives Troponin bei Patienten mit Angina pectoris 
Übersetzter Titel:
Prognostic Value of Sensitive Troponin T in Patients with Stable or Unstable Angina, Undetectable Conventional Troponin Level and Revascularisation 
Übersetzter Untertitel:
Sensitive Troponin in Patients with Angina 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Mehilli, Julinda (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Mehilli, Julinda (Prof. Dr.); Deppe, Herbert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Patienten mit stabiler Angina weisen einen negativen Standard-Troponinspiegel auf. In der vorliegenden Arbeit haben wir bei 1587 Patienten mit KHK, die eine Revaskularisation erhielten, mit einer neuen Nachweismethode den hochsensitiven Troponinspiegel untersucht. Patienten mit einem positiven hochsensitiven Troponin T wiesen eine höhere Langzeit-Mortalität auf. Die hochempfindliche Troponin T Untersuchung erweitert folglich den prognostischen Nutzen von Troponinmessungen auf eine große Gruppe v...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Patients with stable angina pectoris show a negative conventional cardiac troponin T level. In this study, which included 1057 patients wich stable or unstable angina presenting with undetectable conventional cardiac troponin T who underwent catheter-based or surgical coronary artery revascularization, we examined the sensitive cardiac troponin T with a new high-sensitivity assay. The elevated levels of sensitive cardiac troponin T are significantly associated with long-term mortality. The hi...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.03.2012 
Dateigröße:
1509725 bytes 
Seiten:
47 
Letzte Änderung:
21.05.2012