Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Speech Perception of Cochlear Implanted Patients with Combined Electric-Acoustic Stimulation 
Übersetzter Titel:
Sprachverstehen von Cochlea-Implantat-Patienten mit kombinierter Elektrisch-Akustischer Stimulation 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Fastl, Hugo (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Fastl, Hugo (Prof. Dr. Dr. habil.); Diepold, Klaus (Prof. Dr.); Baumann, Uwe (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik; MED Medizin 
Stichworte:
EAS, CI, cochlear, implant, speech, perception, simulation, model 
Übersetzte Stichworte:
EAS, CI, Cochlea, Implantat, Sprachverstehen, Simulation, Modell 
Kurzfassung:
Electric-acoustic stimulation (EAS) means the stimulation of the hearing nerve with an inner ear hearing prostheses by electrical pulses to compensate high frequency deafness and in parallel using the low frequency residual hearing by a hearing aid at the same ear. In this doctoral dissertation, the “Multi-Source Noise Field” is developed and realized as examination environment for the subsequent realistic measurement of speech perception levels in various noisy situations. The transition freque...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die elektrisch-akustische Stimulation (EAS) bezeichnet die Erregung des Hörnervs mit einer Innenohr-Hörprothese durch elektrische Impulse bei Ertaubung der hohen Frequenzen und die simultane Nutzung des niederfrequenten Restgehörs mittels Hörgerät am selben Ohr. In der Dissertation wird das Multi-Source Noise Field als Untersuchungsumgebung für die anschließende realitätsnahe Messung von Sprachverständlichkeitsschwellen in verschiedenen Störgeräuschsituationen konzipiert und realisiert. Die Über...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.05.2012 
Dateigröße:
5872969 bytes 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
30.05.2012