Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
New aspects of the Jahn-Teller effect in tetrahedral systems: high-order expansions of the electrostatic Hamiltonian and relativistic Jahn-Teller couplings 
Übersetzter Titel:
Neue Aspekte des Jahn-Teller Effekts in tetraedrischen Systemen: Entwicklungen des elektrostatischen Hamiltonoperators bis zu hoher Ordnung und relativistische Jahn-Teller Kopplungen 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Domcke, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Domcke, Wolfgang (Prof. Dr.); Tromp, Moniek (Prof., Ph.D.); Boesl-von Grafenstein, Ulrich (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie; PHY Physik 
Kurzfassung:
The quantum mechanical description of the nuclear dynamics in molecules is typically based on the computation of the molecular potential-energy surface within the Born-Oppenheimer approximation. It is inevitable for the construction of potential-energy surfaces to account for the correct symmetry of the multi-dimensional model functions. In the present work a method was developed for the construction of polynomial approximations of multiple diabatic potential-energy surfaces up to...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die quantenmechanische Beschreibung der Kerndynamik in molekularen Systemen setzt im Allgemeinen die Berechnung der molekularen Potentialhyperfläche im Rahmen der Born-Oppenheimer Näherung voraus. Korrekte Symmetrieeigenschaften der multidimensionalen Modellfunktionen sind für die Konstruktion von Potentialhyperflächen von entscheidender Bedeutung. In der vorliegenden Arbeit wurde eine Methode entwickelt, womit, unter Berücksichtigung der Permutationssymmetrie identischer Atomkerne,...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.12.2011 
Dateigröße:
2670799 bytes 
Seiten:
113 
Letzte Änderung:
11.01.2012