Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Geohydraulische Eigenschaften verdichteter Tone unter besonderer Berücksichtigung des ungesättigten Zustandes 
Übersetzter Titel:
Hydraulic behaviour of compacted clays with emphasis on the unsaturated state 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Vogt, Norbert (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Vogt, Norbert (Prof. Dr.); Witt, Karl Josef (Prof. Dr.); Richwien, Werner (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Erdbau, Durchsickerung, Ton, Durchlässigkeit, Saugspannung 
Übersetzte Stichworte:
permeability, soil-water retention curve, suction, seepage, compaction, clay 
Kurzfassung:
Zur Beschreibung der Durchsickerung von Erdbauwerken müssen die hydraulischen Eigenschaften der Böden im ungesättigten Zustand bestimmt werden. Bei verdichteten Tonen ist dabei zu beachten, dass deren hydraulische Eigenschaften maßgebend vom Einbauzustand beeinflusst werden. Anhand von experimentellen Untersuchungen wird der Einfluss des Einbauwassergehaltes und der Einbaudichte auf die Porenstruktur, die Saugspannungs-Wassergehalts-Beziehung sowie die Durchlässigkeitseigenschaften verdichteter...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
For the analysis of the seepage water through earth structures the hydraulic properties of the soils in unsaturated state have to be determined. When compacted clays are considered, it has to be taken into account that their hydraulic behaviour depends strongly on the compaction conditions. By means of experimental investigations the influence of the initial water content and the initial dry density on the pore-size distribution, the soil-water retention curve and the unsaturated hydraulic condu...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.12.2011 
Dateigröße:
6282668 bytes 
Seiten:
249 
Letzte Änderung:
16.01.2012