Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Beurteilung der Kantenbelastung beim Scherschneiden höchstfester Stahlbleche mit Hilfe der Finiten-Element-Methode 
Übersetzter Titel:
Numerical evaluation of cutting edge loads in the process of blanking high strength steel sheets 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Hoffmann, Hartmut (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Stahl, Karsten (Prof. Dr.); Hoffmann, Hartmut (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Karosseriebau, Kantenbelastung, FEM, Finite Elemente, Festigkeit, hochfeste Stähle, Schneidwerkzeug, Schneidkante 
Übersetzte Stichworte:
automotive, body part production, cutting edge load, blanking, FEM, finite elements, high strength steel, blanking tool, cutting edge 
Kurzfassung:
Im Fahrzeug-Karosseriebau werden zur Erhöhung der Gesamtkarosseriefestigkeit zunehmend Stahlbleche mit hoher Festigkeit eingesetzt. Die sich daraus ergebenden hohen Belastungen der Schneidkanten bei der Karosserieteilefertigung stehen in direktem Zusammenhang mit Produktionsstörungen aufgrund von Messerversagen. Im Rahmen dieser Arbeit wurde eine FE-Methode entwickelt und praxisgerecht verifiziert, die dem Werkzeugkonstrukteur die Möglichkeit bietet, die Kantenbelastung beim Scherschneiden höch...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The demand for raising overall strength of car bodies leads to increased usage of high strength steel sheet metal in the automotive body part production. The cutting edges of blanking tools therefore face constantly raising loads, increasing the risk of tool failure and production down time. This doctoral thesis deals with the development of a numerical method that enables design engineers to predict and optimize the load on cutting edges while blanking high strength steel sheets. 
Mündliche Prüfung:
10.07.2012 
Dateigröße:
5865642 bytes 
Seiten:
154 
Letzte Änderung:
02.08.2012